Computer-Fachbetriebe

© Thinkstock/ Ryan McVay, 200315518-001

Die Beratung für Computer-Fachbetriebe

Schulen stellen an Ihre Computernetzwerke andere Anforderungen als Firmen oder Behörden.

 

Um Ihnen als Computerfachbetrieb die technische Ausstattung sowie die Wartung und Vor-Ort-Betreuung eines Schulnetzwerks zu erleichtern, beantworten unsere Schulnetzberater Ihre spezifischen Fragen.

Für Sie als Fachbetrieb stehen bereits bei der Planung eines Schulnetzwerks neben technischen besonders auch die pädagogischen Anforderungen der Schule im Mittelpunkt. Nur wenn diese berücksichtigt werden, können Schulen Medien im Unterricht einfach und sicher einsetzen.

 

Als aktive Lehrkräfte kennen unsere Schulnetzberater die unterschiedlichen Anforderungen an ein Schulnetzwerk. Gern stehen wir Ihnen deshalb als Schulnetzberatung vermittelnd zwischen Ihrem Betrieb und den Schulen zur Seite. So können Sie als Fachbetrieb Ihr Know-how zu Computernetzwerken an Schulen kontinuierlich ausbauen und über das Supportsystem des Landes den Schulen und Ihren Netzwerkberatern effektive Hilfe beim täglichen Medieneinsatz bieten.

Die Angebote der Schulnetzberatung

  • unterstützen Sie beim Planen und Einrichten eines Schulnetzwerkes
  • helfen Ihnen beim Betreuen des laufenden Betriebes und der Weiterentwicklung von Schulnetzwerken
  • machen Sie mit den schulischen Bedingungen, mit dem Supportsystem und mit den technischen Leitbildern des Landes vertraut

Die Ziele der Beratung sind

  • eine zu der jeweiligen Schule passende Medienausstattung
  • die hohe Effizienz der schulischen Computernetzwerke
  • eine Medienausstattung, die sich an landesweit gültigen technischen Leitbildern orientiert
  • die Qualifizierung Ihres Fachbetriebes für die Unterstützung schulischer Netzwerke
  • die effektive technische Unterstützung für Schulen und ihre Netzwerke durch Ihren Fachbetrieb
  • Betriebssicherheit durch die Einbindung Ihres Betriebes in regionale Supportstrukturen