MediaCulture-Online Blog

25.04.2016 | Gerhard Esser und Simon Kirschner | Keine Kommentare

„Auf den Schirm!“ oder: Drahtlose Bildschirmübertragung im Unterricht

Wie bekommt man im Klassenzimmer kabellos das Bild vom Laptop oder Tablet auf die Leinwand? Dieser nur scheinbar simplen Frage gingen Gerhard Esser und Simon Kirschner in einer Versuchsreihe nach.

20.02.2015 | Anja Lochner | Keine Kommentare

Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe mit Medienprofil

Die Ernst-Reuter-Schule (ERS) in Karlsruhe ist nicht nur Pilotschule für den Einsatz interakiver Whiteboards, sondern verfügt neuerdings auch über ein schuleigenes Medienprofil. Wir sprachen mit Konrektor Michael Pallesche.

09.12.2014 | Henriette Carle | 1 Kommentar(e)

Das papierlose Klassenzimmer in Beirut

In der Deutschen Schule in Beirut‭ werden im Unterricht der Klassen‭ ‬7‭ ‬bis‭ ‬12‭ ‬weder Bücher noch Hefte benutzt‭ ‬– stattdessen wurde vollständig auf‭ ‬elektronische Tafeln und Tablet-Laptops umgestellt.‭ ‬Lediglich Klassenarbeiten werden noch auf Papier geschrieben.‭ ‬Im Interview berichtet die Lehrerin Angela Haddad von ihren Erfahrungen mit dem papierlosen Klassenzimmer.

14.03.2013 | Anja Lochner | Keine Kommentare

Zukunftsvisionen des Lernens am Medienkompetenztag

Mobiles Lernen, Medien im Unterricht und kreative Medienprojekte standen im Mittelpunkt des Medienkompetenztages, der am 7. März 2013 im Stadtmedienzentrum Stuttgart (SMZ) am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) stattfand.

12.09.2012 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Der Computer als alltägliches Werkzeug

An der Turmbergschule in Lauda-Königshofen bereichern seit dem Schuljahr 2011/12 Computer den Unterrichtsalltag: Die Schule ist Teil des vom Landesmedienzentrum durchgeführten Pilotprojekts für den Computereinsatz an Grundschulen.

12.05.2011 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

The End of Chalk and Talk – Computer in den Unterricht!!?

Unter dem Titel The End of Chalk and Talk – Computer in den Unterricht!!? fand am 5. Mai eine Veranstaltung rund um das Thema Computereinsatz im Unterricht am Stadtmedienzentrum Stuttgart statt. Kooperationspartner waren der Klett-Verlag, dessen Vertreter Dietmar Häsler und Tobias Unger Beispiele für Unterrichtssoftware vorstellten, sowie das Wilhelms-Gymnasium in Stuttgart.

07.03.2011 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Robert-Bosch-Schule Feuerbach: Lehrerstimmen zum Whiteboard-Einsatz

Die Robert-Bosch-Schule in Stuttgart-Feuerbach wurde mit Interaktiven Whiteboards ausgestattet. Nach den ersten Einsatzmonaten wurden die Lehrkräfte der Schule nach ihren Erfahrungen mit den Geräten befragt. Die Statements wurden uns freundlicherweise zur Veröffentlichung im MCO-Blog überlassen.

21.12.2010 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Dischba – Die digitale Schulbank

Unter der Digitalen Schulbank wird ein integriertes Mediennutzungskonzept verstanden, das Medieneinsatz und Unterrichtsmethoden miteinander verknüpft. Zentral ist die Erschließung von Inhalten mit digitalen Werkzeugen: Text-, Bild-, Ton- und Filmerschließung. Darauf aufbauend kommt als weiteres Element der Vortrag mit Visualisierung hinzu, wobei die Visualisierung, also das Erstellen von Präsentationen, lediglich die Ergänzung zum Vortrag sein soll. Der Einsatz digitaler Medien soll ausdrücklich ein Mittel zum Zweck sein und als selbstverständlicher Bestandteil in den normalen Fachunterricht integriert werden.

13.10.2010 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Neues für das Whiteboard auf der Frankfurter Buchmesse

Digitale Medien gehörten zu den Schwerpunktthemen der Frankfurter Buchmesse 2010 – auch im Bildungsbereich. Im Rahmen des 2006 gestarteten Themenschwerpunkts Zukunft Bildung gab es auch in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Produktvorstellungen in Zusammenhang mit E-Learning oder dem Digitalen Klassenzimmer.