MediaCulture-Online Blog

12.11.2012 | Elke Albrecht | Keine Kommentare

Medienbildung in der Grundschule (II)

Wenn es um den Computereinsatz in der Grundschule geht, so scheiden sich oft die Geister schon an der Grundsatzfrage, ob Medienbildung in diesem frühen Alter überhaupt notwendig ist. Beim Kongress Medienkompetenz macht Bildung wurden daher Beispiele für pädagogisch sinnvolle Einsatzmöglichkeiten von Computer im Unterricht vorgestellt.

12.09.2012 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Der Computer als alltägliches Werkzeug

An der Turmbergschule in Lauda-Königshofen bereichern seit dem Schuljahr 2011/12 Computer den Unterrichtsalltag: Die Schule ist Teil des vom Landesmedienzentrum durchgeführten Pilotprojekts für den Computereinsatz an Grundschulen.

11.07.2012 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

Bericht vom Ohrenspitzertag 2012

20 begeisterte Kinder, ein Bändersalat, zwei Bierflaschen, ein Dialog als Textmanuskript ... und schon verwandeln sich Grundschüler in hochmotivierte Protagonisten einer Die-Drei-???-Folge. Im Interview erläutert SWR-Regisseurin Kirstin Petri die Idee hinter dem Ohrenspitzer-Projekt.

22.05.2012 | Christian Reinhold | Keine Kommentare

„Wer hören will, muss ...“ – Bericht vom Ohrenspitzertag

Eine Grundschülerin trampelt auf Magnetbändern herum, eine Mitschülern zerrt rhythmisch an einer Stoffserviette und ein Dritter ahmt am Mikrofon einen Wolfsheulen nach. So geht es zu, wenn Kirstin Petri vom SWR 2 mit einer Schulklasse ein Live-Hörspiel inszeniert.

01.12.2011 | Elke Albrecht | Keine Kommentare

Trickfilme mit dem iPad 2

Mit dem iPad 2 können ohne großen Aufwand kurze Trickfilmsequenzen aufgenommen und, wenn gewünscht, weiter editiert werden. Vor allem in der Primarstufe eignen sich die Geräte sehr gut, um Kindern durch produktive Medienarbeit die Herstellungsweise eines Trickfilms zu verdeutlichen.

10.11.2011 | Anja Lochner | Keine Kommentare

Fantastisch: Die Wortwuselwelt

Jüngst ausgezeichnet mit dem Grimme-Online-Award und eine echte Feelgood-Website für Grundschulkinder, die ganze Familie oder auch gestresste Erwachsene: die Wortwuselwelt von Klanggestalterin Brigitte Krämer und Illustratorin Nina Pagalies.

19.10.2011 | Christine Sattler | Keine Kommentare

Medienbildung – früh beginnen: Auftakt der Medienkompetenztage 2011

„Medienbildung – früh beginnen“ lautete das Motto der Auftaktveranstaltung der regionalen Medienkompetenztage am 12. Oktober 2011. Die Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg eröffnete mit diesem Fachtag die Reihe der regionalen Medienkompetenztage im ganzen Land.

19.09.2011 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Medienbildung früh beginnen – Interview mit Prof. Dr. Norbert Neuß

Prof. Dr. Norbert Neuß ist Medienpädagoge, Erziehungswissenschaftler und Hochschullehrer an der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie Vorsitzender der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). Einer seiner Arbeitsschwerpunkte ist die „Bildung in der frühen Kindheit“. Das Interview zur frühkindlichen Medienbildung aus der aktuellen Ausgabe von Analog und Digital soll auch den Leserinnen und Lesern unseres Blogs nicht vorenthalten werden.

06.06.2011 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

SMZ Stuttgart: Medienbildung und Computereinsatz in der Grundschule

Unter dem Slogan Was Hänschen nicht lernt … fand am 8. Juni im Stadtmedienzentrum Stuttgart eine Informationsveranstaltung zum Thema Medienbildung und Computereinsatz in der Grundschule statt. Als Gastreferent war Thomas Schmidt von der Firma Helliwood Media & Education aus Berlin vor Ort, Monika Lüthje-Lenhart vom Landesmedienzentrum moderierte die Veranstaltung.

04.11.2010 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

OOo4Kids – Bürosoftware für die Grundschule

Seit 2009 entwickelt die französische Non-Profit-Organisation EducOO.org auf der Basis von OpenOffice.org eine Open-Source-Bürosoftware für Einsteiger. Sie umfasst die üblichen Anwendungen: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentations- und Zeichenprogramm. Zielgruppe sind Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren.

Treffer 41 bis 50 von 52